Judith Brauneis – Frollein Tod
06. Apr 2024
Samstag
Freybühne
Keine Veranstaltung gefunden

Judith Brauneis – Frollein Tod: Im Himmel gibt’s Lachs!

Ein faszinierendes Leben mit dem Tod!

Seit einem Vierteljahrhundert tanzt Judith Brauneis auf dem schmalen Grat zwischen Leben und Tod. Als Präparatorin für Humanmedizin, Trauerbegleiterin und Leiterin des Sezierbereichs in der Pathologie der TU München, hat sie nicht nur die Schatten des Lebens, sondern auch die faszinierende Welt des Todes erkundet. Ihre Geschichte, erzählt in dem Buch “Frollein Tod: Im Himmel gibt’s Lachs”, ist eine Ode an ein erfülltes Leben an einem traurigen Ort.

Der Leichenkeller, üblicherweise ein Ort der Stille und Dunkelheit, wird für Judith zu einem “Happy place”, einem Ort, an dem sie sich lebendiger fühlt als je zuvor. In 25 Jahren hat sie nicht nur zahllose Verstorbene betreut, sondern auch Krankheit, Gewalt und unendliches Leid getrotzt. Doch inmitten dieser Herausforderungen fand sie ihre Erfüllung und beschloss, ihre Erkenntnisse mit der Welt zu teilen.

Ihr Buch ist keine morbide Chronik des Todes, sondern eine mitreißende Erzählung darüber, wie der Tod das Leben lehrt. Die Lesung von Judith Brauneis verspricht fachkundige Einblicke, heitere Momente und eine spannende Reise durch eine Welt, in der der Tod nicht nur Trauer, sondern auch Glück und Erkenntnis bringt.

“Was passiert mit unseren Körpern, wenn wir gestorben sind? Was sind das für Leute, die freiwillig mit Toten arbeiten? Und warum gibt es im Brauneis’schen Himmel Lachs?” Diese Fragen sind der rote Faden der fesselnden Lesung von “Frollein Tod”. Hier treffen Fachkompetenz und Heiterkeit aufeinander, wenn Judith Brauneis von ihrer lebenslangen Freundschaft mit dem Tod erzählt.

Diese Veranstaltung ist mehr als nur eine Lesung – sie ist eine Einladung, den Tod aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Judith Brauneis nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch ihre Welt, in der der Tod nicht das Ende bedeutet, sondern ein faszinierender Teil des Lebens ist.

Feiern Sie mit Judith Brauneis 25 Jahre im Dienst des Lebens und des Todes, und lassen Sie sich von “Frollein Tod” dazu inspirieren, den Tod nicht als Ende, sondern als Beginn einer neuen Sichtweise auf das Leben zu begreifen. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Lesung voller Emotionen, Erkenntnisse und der Gewissheit, dass das Leben in all seiner Intensität erst durch die Begegnung mit dem Tod wirklich verstanden wird. Seien Sie dabei und erleben Sie einen Abend, der Sie nachdenklich, aber auch inspiriert zurücklassen wird.